Mo

17

Apr

2017

AUVA - FORUM PRÄVENTION

Besuchen Sie uns! "Forum Prävention" der AUVA in Wien (Kongresszentrum Hofburg Wien) vom 16. bis 18. Mai 2017.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mo

17

Apr

2017

Christoph Wallisch unterstützt SCHÜTZE-TEAM

Nach intensiver Suche haben wir mit Christoph Wallisch einen äußerst sympatischen und motivierten Mitarbeiter gefunden, der wie gewohnt, mit dem SCHÜTZE-SERVICEBUS unterwegs ist.

 

mehr lesen

Di

14

Mär

2017

IN SCHÜTZE-SCHUHEN ZU WORLDSKILLS in ABU DHABI 2017

SCHÜTZE-SCHUHE stattet die österreichischen Teilnehmer der Berufsweltmeisterschaft in ABU DHABI aus.

mehr lesen

Mi

07

Dez

2016

MIT SCHÜTZE ZUM EUROPAMEISTER

Team Austria holt sich bei den Berufseuropameisterschaften in Göteborg nach 2014 erneut den EM-Titel – 35 junge Fachkräfte erringen insgesamt 14 Medaillen mit Sicherheitsschuhen aus dem Hause SCHÜTZE-SCHUHE

mehr lesen
PREMIUM QUALITÄT AUS ÖSTERREICH
PREMIUM QUALITÄT AUS ÖSTERREICH
Orthopädische Sicherheitsschuhe mit System (ÖNORM Z 1259 und DGUV 112-191)
Orthopädische Sicherheitsschuhe mit System (ÖNORM Z 1259 und DGUV 112-191)

Address/ANSCHRIFT

SCHÜTZE-SCHUHE GmbH

Pregartener Straße 15

4284 Tragwein

AUSTRIA

 

Telefon: +43 7263  88323

Fax: +43 7263  88323-7

E-mail: office@schuetze-schuhe.at

Web: www.schuetze-schuhe.at

ÖFFNUNGSZEITEN  WERKSVERKAUF
Montag - Freitag: 07:00 - 16:00 Uhr

Ausgenommen Feiertage & Fenstertage!

 

BETRIEBSURLAUB:

31.07.2017 - 15.08.2017

 



Sportlich in die Arbeitswelt

Sportliches Design und Funktionalität sind die Merkmale der Sportivserie - eine Verbindung der modernen Arbeitswelt mit der aktiv gestalteten Freizeit.

 

 

In S1, S1-P, S2 und S3 erhältlich. Sicherheitsschuhe der SPORTIV-PLUS Serie sind mit durchtrittsicherem bzw. metallfreiem Gewebe ausgestattet.

MODELL 1192 ESD S2/1193 ESD S3

BEZEICHNUNG:

S-LIGHT S1100 (S2)

S-LIGHT S1130 (S3)

 

NORM:

ÖNORM EN ISO 20345:2012

ÖNORM Z 1259:2012

DGUV 112-191

 

SCHUTZFUNKTION:

SRC S2/S3


MODELL 1393 ESD S3

BEZEICHNUNG:

S-LIGHT S1330

 

NORM:

ÖNORM EN ISO 20345:2012

ÖNORM Z 1259:2012

DGUV 112-191

 

SCHUTZFUNKTION:

SRC S3


MODELL 1792 ESD S1/1793 ESD S1-P

BEZEICHNUNG:

S-LIGHT S1700 (S1)

S-LIGHT S1730 (S1-P)

 

NORM:

ÖNORM EN ISO 20345:2012

ÖNORM Z 1259:2012

DGUV 112-191

 

SCHUTZFUNKTION:

SRC S1/S1-P


OBERLEDER

 

weiches Veloursleder mit Textileinsätzen

FUTTERLEDER

 

naturbelassenes perforiertes Orthopädielederfutter, Stärke von 1,1 - 1,4 mm

ZEHENSCHUTZKAPPE

 

hohe & breite FreeToes-Zehenschutzkappe aus Stahl, mit flexibler Übergangslippe

BRANDSOHLE

 

echtes Leder, pflanzlich gegerbt, Stärke von 2,4 - 2,7 mm (Modelle 1192, 1792)

durchtrittsicheres, metallfreies Gewebe (Modelle 1193, 1393 und 1793)

FUSSBETT

 

auswechselbare Fußbetteinlage mit Kugelferse und ausgeprägter Senkfußstütze anatomisch geformt, feuchtigkeitsregulierend, atmungsaktiv, antibakteriell & waschbar

SOHLE

 

PUR-LIGHT Zweischichtsohle

Laufsohle aus kompaktem PUR Zwischensohle aus stoßdämpfendem geschäumten PUR antistatisch öl- und benzinfest hitzebeständig bis ca. 120°C hohe Rutschhemmung (SRC)

GRÖSSEN

 

39 - 47

PERFEKTE PASSFORM DURCH ECHTEN DAMENLEISTEN

Der Unterschied liegt im Detail. Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass die Damenmodelle gleich den Herrenmodellen sind.


NEIN, SCHÜTZE DAMENMODELLE SIND KEINE KLEINEN HERRENMODELLE!


Ein großer Erfolgsfaktor von SCHÜTZE-SCHUHE ist sicherlich die gute Passform und dem damit verbundenem Tragekomfort.


Viele Marktbegleiter skalieren aus finanziellen und produktionstechnischen Gründen den Herrenleisten auf kleine Größen. Die Folgen sind schlechte Passform für Damen, denn ein Damenfuß ist kein Herrenfuß. Der Fuß von Damen unterscheidet sich im Bereich der Ferse und am Ballen von Herren. Zusammengefasst ist ein Damenfuß viel schlanker als der von einem Mann.

 

AUF DIE PASSFORM KOMMT ES AN


SCHÜTZE-SCHUHE hat einen eigenen Damenleisten entwickelt, der perfekt auf die Bedürfnisse eines Damenfußes abgestimmt ist. Somit erreichen wir bei unseren Damenmodellen eine perfekte Passform und können dadurch bei Frauen eine große Trageakzeptenz erzielen.


„GEHEN SIE KEINE KOMPROMISSE EIN,

WIR TUN ES AUCH NICHT.“

MODELL 9192 ESD S2

BEZEICHNUNG:

S-LIGHT LADY S9100

 

NORM:

ÖNORM EN ISO 20345:2012

ÖNORM Z 1259:2012

DGUV 112-191

 

SCHUTZFUNKTION:

SRC S2


MODELL 9792 ESD S1

BEZEICHNUNG:

S-LIGHT LADY S9700

 

NORM:

ÖNORM EN ISO 20345:2012

ÖNORM Z 1259:2012

DGUV 112-191

 

SCHUTZFUNKTION:

SRC S1


OBERLEDER

 

weiches Veloursleder mit Textileinsätzen

FUTTERLEDER

 

naturbelassenes perforiertes Orthopädielederfutter, Stärke von 1,1 - 1,4 mm

ZEHENSCHUTZKAPPE

 

hohe & breite FreeToes-Zehenschutzkappe aus Stahl, mit flexibler Übergangslippe

BRANDSOHLE

 

echtes Leder, pflanzlich gegerbt, Stärke von 2,4 - 2,7 mm

FUSSBETT

 

auswechselbare Fußbetteinlage mit Kugelferse und ausgeprägter Senkfußstütze anatomisch geformt, feuchtigkeitsregulierend, atmungsaktiv, antibaktieriell & waschbar

SOHLE

 

PUR-LIGHT Zweischichtsohle

Laufsohle aus kompaktem PUR Zwischensohle aus stoßdämpfendem geschäumten PUR antistatisch öl- und benzinfest hitzebeständig bis ca. 120°C hohe Rutschhemmung (SRC)

GRÖSSEN

 

36 - 42