Mo

17

Apr

2017

AUVA - FORUM PRÄVENTION

Besuchen Sie uns! "Forum Prävention" der AUVA in Wien (Kongresszentrum Hofburg Wien) vom 16. bis 18. Mai 2017.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mo

17

Apr

2017

Christoph Wallisch unterstützt SCHÜTZE-TEAM

Nach intensiver Suche haben wir mit Christoph Wallisch einen äußerst sympatischen und motivierten Mitarbeiter gefunden, der wie gewohnt, mit dem SCHÜTZE-SERVICEBUS unterwegs ist.

 

mehr lesen

Di

14

Mär

2017

IN SCHÜTZE-SCHUHEN ZU WORLDSKILLS in ABU DHABI 2017

SCHÜTZE-SCHUHE stattet die österreichischen Teilnehmer der Berufsweltmeisterschaft in ABU DHABI aus.

mehr lesen

Mi

07

Dez

2016

MIT SCHÜTZE ZUM EUROPAMEISTER

Team Austria holt sich bei den Berufseuropameisterschaften in Göteborg nach 2014 erneut den EM-Titel – 35 junge Fachkräfte erringen insgesamt 14 Medaillen mit Sicherheitsschuhen aus dem Hause SCHÜTZE-SCHUHE

mehr lesen
PREMIUM QUALITÄT AUS ÖSTERREICH
PREMIUM QUALITÄT AUS ÖSTERREICH
Orthopädische Sicherheitsschuhe mit System (ÖNORM Z 1259 und DGUV 112-191)
Orthopädische Sicherheitsschuhe mit System (ÖNORM Z 1259 und DGUV 112-191)

Address/ANSCHRIFT

SCHÜTZE-SCHUHE GmbH

Pregartener Straße 15

4284 Tragwein

AUSTRIA

 

Telefon: +43 7263  88323

Fax: +43 7263  88323-7

E-mail: office@schuetze-schuhe.at

Web: www.schuetze-schuhe.at

ÖFFNUNGSZEITEN  WERKSVERKAUF
Montag - Freitag: 07:00 - 16:00 Uhr

Ausgenommen Feiertage & Fenstertage!

 

BETRIEBSURLAUB:

31.07.2017 - 15.08.2017

 



Sohlenauswahl & -arten

Den richtigen Schuh für den vorgesehenen Einsatz zu finden, ist eine der wichtigsten Entscheidungen beim Einkauf von Sicherheitsschuhen. Dabei gilt es nicht nur zu bestimmen, welcher Schutzklasse der Schuh entsprechen muss, sondern auch die Auswahl des richtigen Sohlenmaterials bzw. -aufbaues ist ein westenlicher Bestandteil des Auswahlverfahrens.

 

Um die Entscheidung zu vereinfachen, haben wir die wichtigsten Sohlenmaterialien gegenübergestellt.

Sohlenarten bei SCHÜTZE-SCHUHEN

DUO Soft Sohle (1 Teil Gummi + 1 Teil Polyurethan)

Das patentierte Sohlensystem verbindet die guten Eigenschaften von Gummi (Nitrilkautschuk) und PUR (Polyurethan) Sohlen.

Die Gummi-PUR Sohle ist eine Verbindung der technisch und physikalisch hervorragenden Eigenschaften der Nitrilkautschuk-Sohlenschale mit den sehr guten Trageeigenschaften der Polyurethan-Zwischensohle.

Das Ergebnis ist eine hochwertige und universell einsetzbare Sohle für Sicherheitsschuhe.

 

DUO-PUR Sohle (2-Schichten Polyurethan)

Die Duo-PUR Sohle ist die am häufigsten eingesetzte Sohle für Sicherheitsschuhe. Eine Laufsohle aus kompaktem Polyurethan und eine Zwischensohle aus geschäumtem, weichem Polyurethan ergibt eine Sohle mit sehr guten Trageeigenschaften.

 

DUO-PUR Sohle plus (2-Schichten Polyurethan)

 

Diese Duo-PUR Sohle hat ein ausgeprägtes, tiefes Profil und einen Anstoßschutz im Schuhspitzenbereich. Eine Laufsohle aus kompaktem Polyurethan und eine Zwischen-sohle aus geschäumten, weichen Polyurethan ergibt eine robuste Sohle mit guten Dämpfungseigenschaften.

 

Dachdecker Grip-Sohle (1 Teil Gummi + 1 Teil Polyurethan)

Das Profil, das Material und das Design der Dachdecker Gummi-PUR-GRIP Sohle sind eine Entwicklung, die den hohen Ansprüchen bei Arbeiten auf dem Dach, insbesondere der Rutschsicherheit, gerecht werden.

Scharfkantiges Stollenprofil, abriebfester Nitrilkautschuk, Flexibilität und geringes Gewicht zeichnen diese Sohle aus.

Eine spezielle Entwicklung für die neue Generation der Dachdeckerschuhe.

 

Asphaltsohle (1 Teil Gummi + 1 Teil Polyurethan)

Diese Gummi-PUR Sohle ist eine Verbindung der technischen und physikalischen hervorragenden Eigenschaften der Nitrilkautschuk-Sohlenschale mit den sehr guten Trageeigenschaften der Polyurthan-Zwischensohle.

Durch eine zusätzliche hohe Wärmeisolierungen ist diese Sohle für dauerhaftes Arbeiten auf heißen Flächen (140 - 150°C) optimal.

Kein Profil und glatte Seitenflächen machen diese Sohle zur optimalen Lösung für Teerbauschuhe / Asphaltschuhe.

 

RICHTIGE AUSWAHL DER SOHLE